NEWSLETTER BESTELLEN & EXTRA GUTES REISEKARMA SICHERN!
Chile Grüsse - Mit STA Travel zu deinem Chile Abenteuer

Chile Grüsse

Mit STA Travel zu deinem Chile Abenteuer

Atacama-Rama-Dingdong! Wie wär’s mit Chile? Chile, die Fahrradspeiche unter den Ländern – über 4000 Kilometer und 39 Breitengrade lang, an der engsten Stelle nur 90 Kilometer breit und bis unters Dach vollgestopft mit Abenteuer, Natur und Erlebnissen, die nur darauf warten, erlebt zu werden. Wüste im Norden, Eis im Süden, Strände im Westen, Klima- und Vegetationszonen und Anden ohne Ende und die Osterinsel als Bonbon oben drauf. Sei dabei oder sei ein Ei! Wir bringen dich hin, kümmern uns um Mietwagen, Buspass oder Sprachreise und organisieren dir die abwechslungsreichsten und turbotollsten Rundreisen durchs ganze Land!

Interessante Fakten über Chile

Sprache

Sprache

Die Amtssprache in Chile ist Spanisch. In einigen Teilen wird auch Englisch oder Deutsch verstanden. Bei der indigenen Bevölkerung wird teilweise noch deren Sprache Mapudungun gesprochen.

Währung

Währung

Die Landeswährung ist der chilenische Peso. Aktuell entspricht 1€ etwa 700 CLP (Stand März 2017)

Zeitzone

Zeitzone

Sommer -6 Stunden Winter -4 Stunden (Sommerzeit in Chile)

Jede Menge Abenteuermöglichkeit für Adrenanlinsüchtige

Wie wär's z.B. mit Tauchen, Surfen, Kajakfahren und Kitesurfen im Pazifik, Sandboarding über Dünen oder Ziplining durch die Baumwipfel unberührter Nationalparks? Wer gerne die Wanderschuhe schnürt, den erwarten im Torres del Paine Nationalpark spannende Touren mit jedem Schwierigkeitsgrad. Du bist lieber auf 2 Rädern unterwegs? Kein Problem - Mach doch z.B. eine Tour durch die trockenste Wüste der Welt und nimm zum Abschluss ein erfrischendes Bad im Ozean. Nicht genug Adrenalin für dich? Dann probier doch mal eine Downhill Tour durch die zerklüfteten Hügel der Seenregion im Süden des Landes. Auch Skifahrer und Snowboarder kommen in den berühmten Skizentren Valle Nevado, La Parva und El Colorado mitten in den Anden auf ihre Kosten.

6 Highlights in Chile

  • San Pedro de Atacama
    Hier mischen sich alte Kulturen mit Reisenden aus aller Welt. San Pedro de Atacama ist ein guter Startpunkt für eine unvergessliche Tour durch die drittgrößte Salzwüste der Erde. Entdecke aktive Geysire, tiefblaue Hochlandlagunen und die weiße Salzwüste. Wie wäre es dann noch mit einer Tour zum Sonnenaufgang und –untergang in das Valle de la Luna mit seinen bizarren Felsformationen? Aufgrund des trockenen Klimas und über 300 wolkenlosen Nächten im Jahr eignet sich der Norden Chiles übrigens auch ganz hervorragend für die Sternbeobachtung. Die unendlichen Schönheit dieser Region ist einfach atemberaubend.
  • Valparaíso
    Lass dich von der beeindruckenden Architektur dieser Stadt verzaubern, die schon viele Künstler und Dichter inspiriert hat. Besuche spannende Kunstgalerien und mach eine Pause in einem der vielen Cafés und Kneipen in den Vierteln Cerro Alegre oder Cerro Concepción. Schlendere durch die Gassen mit den bunten Häusern, erklimme die vielen Treppen der Stadt, fahre mit einer der historischen Standseilbahnen und entdecke die zahlreichen Aussichtspunkte. Besuche auch unbedingt den Hafen und gönn dir ein paar fangfrische Meeresfrüchte direkt von den einheimischen Fischern.
  • Santiago
    Vielen Städten wird nachgesagt, sie hätten eine bilderbuchreife Kulisse. Wenn das auf eine Stadt zutrifft, dann auf Santiago! Die chilenische Hauptstadt hat eine ganz eigene Persönlichkeit: Sie hat boheme Viertel und eine rege Café-Kultur und liegt im Schatten der Anden. Man kann den Ausblick aus dem Parque Metropolitano genießen und in den Weingütern der Zentralregion Wein probieren.

  • Osterinsel
    Auf der Isla de Pascua (Osterinsel) erwartet dich Kultur, Abenteuer und ein paradiesischer Ort, um einfach mal auszuspannen. Besuche die Moai, die mysteriösen riesigen Steinstatuen der Rapa Nui-Kultur, entdecke den "Nabel der Welt", ein glatter runder Stein mit angeblich magischen Kräften und chille am Strand von Anakena.
  • Chiloé
    Chiloé ist die zweitgrößte Insel Chiles (180km lang und 50km breit) und eine Region voller Mythen und Legenden, Traditionen und einer unvergleichlichen Küche. Entdecke die bunten Häuser, von denen viele auf Pfählen errichtet wurden. Bekannt ist Chiloé auch für seine bunten Holzkirchen. Einige dieser Kirchen sind von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt worden. Zudem gilt die Insel neben Peru als Urheimat der Kartoffel, von denen es hier viele verschiedene Sorten gibt. Bei einem Besuch musst du auch unbedingt das traditionelle Curanto, eine im Erdloch auf heißen Steinen gekochte Spezialität aus Meeresfrüchten und anderen Zutaten, probieren.
  • Torres del Paine
    Tiefgrüne Gewässer, beeindruckende Gletscher und die imposanten "Torres", drei markante, nadelartige Granitberge - bei einer Tour in den gewaltigen Torres del Paine Nationalpark wirst du aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Am besten erkundest du dieses einzigartige Biosphärenreservat auf einem der vielen Wanderwege. Ein weiteres Highlight ist eine Kayaktour über den Lago Grey zum Grey-Gletscher. Der Nationalpark ist auch die Heimat vieler, seltener Tierarten wie Kondoren und Guanacos, einer wilden Lamaart. Mit etwas Glück erspähst du auch einen Puma.
Günstige Chile Flüge mit LATAM

Buspass & Sprachreise

Per Buspass Chile entdecken
Buspass
Bei so vielen Orten, die es in Chile zu besuchen gilt, so viele Dinge, die es zu sehen gibt und den enormen Distanzen dazwischen, kann dir nichts günstigeres passieren als mit einem Hop-on Hop-off Buspass in deinem eigenen Tempo zu entdecken. Per Bus bist du super flexibel unterwegs, brauchst dich um den Transport von A nach B nicht zu sorgen und ein Haufen genialer Aktivitäten, wie z.B. eine Stadtbesichtigung mit dem Fahrrad in Santiago, sind bereits in deinem Pass inbegriffen. Wann du was machst, bleibt dir überlassen: du kannst den Buspass ab Aktivierung ein Jahr lang nutzen.
Sprachreise Santiago de Chile
Sprachreise
Lerne Spanisch in der modernsten Stadt in ganz Lateinamerika! Santiago de Chile ist eine freundliche und offene Metropole mit viel Kultur und einem ausschweifenden Nachtleben. Während deinem Sprachaufenthalt bist du aber auch sehr schnell in den Anden oder am Meer.

 

1 Woche inkl. Flughafentransfers, Unterkunft, Sprachkurs mit Kursmaterial uvm. ab €570
Sprachreise hier online buchen

Mietwagen

Du hast keine Lust dich nach Plänen zu richten, bist lieber unabhängig, fexibel und hörst gerne laut Musik während du durch dein Traumland fährst? Dann ist ein Mietwagen genau das richtige für dich.
Mietwagen hier günstig online buchen

Rundreisen

In Chile wird Abenteuer ganz groß geschrieben und unsere geführten Erlebnisreisen ermöglichen dir authentische und unvergessliche Erlebnisse. Und das Beste daran: Keine eigene Organisation nötig = mehr Zeit zum Genießen vor Ort!
 
 
 
Noch mehr spannende Chile Rundreisen findest du hier
Wusstest du, dass du mit deiner Erlebnisreise durch Chile die besuchten Gemeinden vor Ort unterstützt? Unsere Partner legen bei den Erlebnisreisen sehr großen Wert darauf, mit lokalen Unternehmen und Kleinbetrieben zusammenzuarbeiten, damit das Geld dortbleibt, wo du es ausgibst. So werden z.B. lokale Handwerksbetriebe besucht und es wird, wo dies möglich ist, in community Restaurants gegessen.
Overland Reise in den Torres del Paine Nationalpark
Overland Reise "Patagonien & Amazonas"
Auf dieser abenteuerlichen Erlebnisreise bist du mit einem Geländefahrzeug unterwegs, übernachtest in Hotels oder campst wild im Freien. Die Reise führt durch mehrere Nationalparks bis runter nach Feuerland. Besuche die Seenregion in Pucón, bestaune den Perito Moreno Gletscher in El Chaltén und überquere die Magellanstraße. Mehr Infos zu Overland Reisen.
-10% ISIC Rabatt: 23 Tage ab Santiago bis Ushuaia ab € 1.629 statt € 1.810
Overland Reise jetzt anfragen
Rundreise "Die Highlights Chiles"
Rundreise "Die Highlights Chiles"
Es erwarten dich schneebedeckte Berge und Vulkane, trockene Wüsten, riesige Gletscher, schimmernde Salzseen und obendrein der berühmte Torres del Paine Nationalpark. Highlights dieser Rundreise sind eine geführte Tour durch Santiago, der schimmernde Salar de Atacama, die Geysire von El Tatio, ein Blick auf den Vulkan Osorno und zweit Tage am epischen Torres del Paine, um nur einige zu nennen.
12 Tage von/bis Santiago ab € 2.572
Rundreise jetzt anfragen

Ein paar Fakten zu Chile

Getränke

Eine Flasche Wasser kostet ca. €1,00, Eine Flasche einheimisches Bier etwa €1,50 und eine Tasse Kaffee ca. €2,50

Essen

Ein Sandwich vom Street Food Stand kostet ca. €3, ein preiswertes Mittagsmenü bekommst du schon ab ca. €7 und für ein etwas gehobeneres Abendessen inkl. Wein im Restaurant kannst du etwa €25 rechnen.

Transport

Taxifahrten kosten in Chile etwa €1,2 pro Kilometer.

attraktionen

Transportmittel

Innerhalb der größeren Städte sind neben dem Taxi und der Metro in Santiago auch Mini- und Microbusse eine preisgünstige Alternative. Für Überlandtouren um das Land zu erkunden gibt es zahlreiche Busgesellschaften. Das Bahnnetz ist in Chile nicht besonders ausgebaut, daher ist der Bus das deutlich bequemere und auch günstigere Transportmittel. Natürlich kannst du das riesige Land auch auf eigene Faust mit dem Mietwagen erkunden.

hotels

Unterkunft

Betten in Schlafsälen in Hostels kosten ca. €15. Ein Doppelzimmer in einem 3* Hotel bekommst du für ca. €70 die Nacht.

zahlungsmittel

Zahlungsmittel

Die Währung in Chile ist der Chilenische Peso. Geldautomaten sind in den Städten reichlich vorhanden. Zudem kann man in den meisten Geschäften auch mit Kreditkarten bezahlen. Manche Läden akzeptieren auch Dollar und Euro, allerdings meist zu einem sehr schlechten Wechselkurs. Geld wechseln lohnt sich also!

Wann ist die beste Reisezeit für Chile?

Wegen der enormen Größe dieses Landes sind hier so gut wie alle Klimazonen vertreten. Zwischen Oktober und April sind die Temperaturen am höchsten, zwischen Mai und September am niedrigsten. Je weiter südlich man unterwegs ist, desto tiefer fallen die Temperaturen. Zudem ist das Klima dort sehr wechselhaft. In Zentralchile herrscht mediterranes Klima und im Norden ist es meist das ganze Jahr über am Tag sonnig, warm und trocken, dafür sind die Nächte recht kühl.

Brauche ich ein Visum für Chile?

EU Ausländer können nach Chile als Tourist ohne Visum einreisen. Man bekommt bei Einreise an der Grenze kostenlos eine "Tarjeta de Turismo" (Touristenkarte), die einen Aufenthalt von maximal 90 Tagen erlaubt. Diese muss bei Verlassen des Landes wieder abgegeben werden. Damit kannst du dort z.B. auch einen Sprachkurs oder ein unbezahltes Praktikum machen. Anders sieht es aus, wenn du dort arbeiten oder länger als 3 Monate bleiben möchtest. In diesem Fall benötigst du auf jeden Fall ein Visum. Wenn du in Chile ein Auslandssemester machen willst, musst du vorab ein "Visa de Estudiante", ein Studentenvisum beantragen. Mehr Infos zum Thema Visum findest du z.B. auf der Webseite des Auswärtigen Amtes.