Newsletter abonnieren und 100€ Reisegutschein gewinnen!

CO2 Kompensation

Egal ob wir monatelang ferne Kontinente bereisen möchten oder für einen Tag geschäftlich nach London jetten - Fliegen ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Fliegen ermöglicht uns grenzenlose Freiheit. Fliegen ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor. Aber natürlich wissen wir, dass Fliegen unser Klima belastet, weil bei jedem Flug Treibhausgase freigesetzt werden.

Darum gibt es Anbieter für freiwillige Kompensationsmaßnahmen, wie die Schweizer Non-Profit Stiftung myclimate. Solche Organisationen geben den Reisenden die Möglichkeit, einen gewissen Betrag in Klimaschutzprojekte zu investieren, mit denen dieselbe Menge an klimawirksamen Emissionen wieder eingespart wird, die bei dem jeweiligen Flug verursacht wurden.

Mach deine Reise grüner!

Du kannst etwas dazu beitragen, die Belastung des Klimas auszugleichen. Wir von STA Travel möchten dir ans Herz legen, CO2-Kompensationsmaßnahmen mit deiner Spende zu unterstützen. Das geht mit dem myclimate Flugrechner ganz einfach: Er rechnet für dich aus, wie viel Treibhausgase dein Flug verursacht und wie hoch der Betrag ist, den du für die Kompensation spenden kannst. Bei einem Hin- und Rückflug von Frankfurt nach New York wären das beispielsweise 61 Euro.

Den myclimate Flugrechner findest du hier.

Strom und Waerme aus Biomasse in Karnataka IndienSchulung der lokalen BevoelkerungHydropower Indonesien
Windenergie in Manawatu NeuseelandWasserkraft auf West Sumatra IndonesienSchulung der lokalen Bevoelkerung

Klimaschutzprojekte rund um die Welt

myclimate unterstützt und entwickelt weltweit Klimaschutzprojekte. Die meisten Projekte befinden sich in Entwicklungs- und Schwellenländern, in Afrika, Lateinamerika und Asien.Mit deiner Spende unterstützt du Projekte, die erneuerbare Energien einsetzen, Energieeffizienzmaßnahmen realisieren oder Methanemissionen reduzieren. Diese Klimaschutzprojekte führen zu weniger CO2-Ausstoss und leisten gleichzeitig einen bedeutenden Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung in der Region.

Mehr Informationen zu den einzelnen Klimaschutzprojekten findest du hier.

Wie funktioniert die Berechnung?

Der Flugrechner berechnet die Menge an Treibhausgasen, die ein Flugzeug über die Flugdistanz pro Gast ausstößt – basierend auf durchschnittlichen Verbrauchsdaten typischer Kurzstrecken- (Boeing 737, Airbus A320 und Boeing 757) und Langstreckenflugzeuge (Boeing 747, Boeing 777, Airbus A340 und Boeing 767). Auf kürzeren Strecken wird durchschnittlich mehr CO2 pro Kilometer freigesetzt, weil der Ausstoß bei Start und Landung besonders hoch ist. Bei der Berechnung wird übrigens auch berücksichtigt, ob du Economy, Business oder First Class fliegst. Denn je mehr Platz du im Flugzeug beanspruchst, desto höher sind deine Pro-Kopf-Emissionen. Das Ergebnis des Rechners sind dann so genannte CO2-Äquivalente. Das heißt, der Rechner berücksichtigt, dass nicht nur CO2 klimawirksam ist, sondern auch andere Bestandteile der Abgase (zum Beispiel Ozonvorläufersubstanzen wie NOx). myclimate verwendet dazu den konservativen Multiplikator 2.

Airport Selection

Airport selection

City Selection