Island - Geysire, Vulkane & Thermalquellen

Island gehört zu den gefragtesten Zielen in Europa. Und das nicht ohne Grund! Spektakuläre Landschaften, mystische Orte sowie Vulkane und Geysire erwarten dich. Und das alles bei einer vergleichsweise geringen Anreisedauer. Mit deinem eigenen Mietauto kannst du dir deine Route nach Herzenslust zusammenstellen und den Roadtrip deiner Wünsche planen. Oder hast du keine Lust auf eigene Planung und konzentrierst dich lieber voll aufs Erlebnis? Dann ist eine geführte Rundreise vielleicht eher was für dich?
Du hast die Qual der Wahl, Weltentdecker!

Die aktuellen Corona-Einreisebestimmungen findest du hier.

Die besten Island Reise-Deals

Spannende Facts zu Island

Island

Letzte Aktualisierung: 08.09.2022

Coronabestimmungen

Die folgenden Informationen beziehen sich auf deutsche Staatsbürger mit Aufenthaltsort in Deutschland.

Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Einreisebestimmungen

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:

Reisepass

Das Reisedokument muss 3 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Vorläufiger Reisepass

Das Reisedokument muss 3 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Kinderreisepass

Das Reisedokument muss 3 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.Minderjährige unter 12 Jahren müssen mit dem Kinderreisepass einreisen, Minderjährige ab 12 Jahren können auch mit dem Personalausweis einreisen.

Personalausweis / Identitätskarte

Das Reisedokument muss 3 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Vorläufiger Personalausweis

Das Reisedokument muss 3 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente sollten im Original vorgelegt werden und nicht verlängert oder handschriftlich verändert worden sein.

Bürgerinnen und Bürger des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen.

Minderjährige:

Minderjährige benötigen ein eigenes Ausweisdokument und sollten das Einverständnis des/der Sorgeberechtigten nachweisen können, wenn sie alleine reisen oder nur von einem Elternteil begleitet werden.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:

Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Anforderungen der Fluggesellschaft:

Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt.

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Gesundheitliche Hinweise

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:

  • Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
  • Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
  • Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
  • Meningokokken-Krankheit (B), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Hinweis:

Menschen unter 25 Jahren sind durch die Meningokokken-Krankheit (B) gefährdet. Es wird eine Impfung empfohlen.

Schlussbestimmungen

Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orintieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.
  • SpracheLandessprache : Isländisch.
    Englisch ist weit verbreitet und Dänisch wird an Schulen als Drittsprache unterrichtet
     

  • WährungName: Isländische Krone
    Symbol: kr, Íkr
    Wechselkurs: 1 EUR = 147,17 ISK (ca. Angabe, Stand 12/21)

  • ZeitzoneGanzjährig Greenwich Mean Time (GMT)

Die schönsten Spots Islands

Myvatn See in Island mit Polarlicht am Himmel
Naturwunder Myvatn See in Island © Photo by Vincent Guth Unsplash

Zelten am Myvatn See

Der Myvatn See gehört zu den eindrucksvollsten Naturwundern Islands, vielleicht sogar der Welt. Seine Besonderheit liegt in seiner vulkanische und geothermische Topographie. Gesehen haben musst du aber den wunderschönen blauen See, an dem Zehntausende von Wasservögeln leben. Man sagt, dass hier im Schutz eines großen Gleschers das beste Wetter auf der Insel herrscht. Hier kannst du auch dein Zelt aufbauen und die das wunderbare Naturschauspiel bewundern. Die Gegend hält für dich zahlreiche Ausflugsziele, wie eine Eishöhle bereit. 

Schwarzer Sandstrand in Island
Schwarzer Strand auf Island © Photo by Benjamin Rascoe on Unsplash

Geysire und schwarzer Strand

Wenn du von Naturschönheiten nicht genug bekommst, solltest du auf jeden Fall zum Strokkur Geysir. Alle 5-10 Minuten kannst du hier eine aus der Erde schießende 20 – 30m hohe Wassersäule bestaunen – besonders in der Abenddämmerung wunderschön😊. Ein weiterer Höhepunkt ist der Strand von Reynisfjara. Der berühmteste schwarze Sandstrand Islands und die Reynisdrangar-Seespitzen machen diesen Spot zu einem der Highlights auf deiner Reise.

Blaue Lagune in Island
Die Blaue Lagune auf Island © Visit Iceland

Blaue Lagune

Die Blaue Lagune, das größte Thermalbad Islands, lockt zum Entspannen auch bei tiefsten Temperaturen ins 37 bis 42 Grad warme Wasser. Auch der Weg zur Blauen Lagune durch mystische Lavalandschaften der Halbinsel Reykjanes ist bereits ein Erlebnis.

Vergiss nicht den Abstecher in die Hauptstadt Reykjavik mit seiner schönen Altstadt! Den perfekten Blick über die Stadt erhältst du vom Turm der berühmten Hallgrimskirche.

Dettifoss Wasserfall  in Island
Dettifoss Wasserfall - einen Abstecher wert! © Photo by Richard Dorran on Unsplash

Der stürzende Wasserfall

Den Blick auf die Naturgewalten gerichtet, lädt der Dettifoss Wasserfall zum Sinnieren und Nachdenken ein. Dettifoss bedeutet „stürzender Wasserfall“ und es heißt, gemessen an Fallhöhe und Wasservolumen, es ist einer der leistungsstärksten in Europa . Aus rund 45m Höhe stürzen die Wassermassen spektakulär in die Tiefe. Wer es genau wissen will: pro Sekunde 200m3! Auch das Umland hält weitere Ausflugsziele bereit. So liegt der Wasserfall Hafragilsfoss in unmittelbarer Nähe.