Australien erleben

Gute Nachrichten für alle Koala-Fans: wir bringen dich nach Australien! Du willst roten Sand sehen, das Farbenspiel des Uluru erleben, wilde Wellen beim Surfen spüren, dich durch tropische Gefilde pirschen und geniale Road Trip-Strecken erfahren? Na, nichts wie auf nach Australien! Wir versorgen dich mit Flügen, praktischen Work & Travel Starterpaketen, interessanten Freiwilligenprojekten, spannenden Sprach- und Rundreisen sowie günstigen Campern. Damit wird Down Under (d)ein voller Erfolg. Los geht's!

Interessante Fakten über Australien

Australien

Letzte Aktualisierung: 28.07.2022

Coronabestimmungen

Die folgenden Informationen beziehen sich auf deutsche Staatsbürger mit Aufenthaltsort in Deutschland.

Die Einreise ist möglich.

Reisen innerhalb des Landes

Reisen innerhalb des Landes sind erlaubt.

Es kann unter Umständen zu Abweichungen in den einzelnen Bundesstaaten kommen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter folgendem Link: https://link.passolution.eu/au-info2.

Quarantäne

Es kommt zu keinen Quarantänemaßnahmen.

Wichtig bei der Einreise

Es kann zu unterschiedlichen Bestimmungen in den einzelnen Bundesstaaten kommen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter folgendem Link: https://link.passolution.eu/au-info2.

COVID-19-Test

Es wird kein COVID-19-Test benötigt.

Test vor Ort

Es wird kein Test vor Ort durchgeführt.

Einreiseformular

Es muss kein Einreiseformular ausgefüllt werden.

App

Es ist keine App erforderlich.

Datenerfassung

Reisende müssen bei der Ankunft persönliche Angaben machen.

Versicherung

Es wird keine Versicherung benötigt.

Transit

Der Transit ist möglich.

Wichtig am Zielort

Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres. Es kann jederzeit zu regionalen Abweichungen innerhalb des Landes kommen.

Ausgangssperre
nein
Hotels/Ferienunterkünfte
geöffnet
Restaurants/Cafés
geöffnet
Bars
geöffnet
Clubs
geöffnet
Geschäfte
geöffnet
Museen/Sehenswürdigkeiten
geöffnet
Kinos/Theater
geöffnet
Strände
geöffnet
Gotteshäuser
geöffnet
Öffentliche Verkehrsmittel
verfügbar
Maskenpflicht
teilweise
  • in öffentlichen Verkehrsmitteln
Nationalparks
geöffnet

Einreisebestimmungen

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:

Reisepass

Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Vorläufiger Reisepass

Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Kinderreisepass

Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente sollten im Original vorgelegt werden und nicht verlängert oder handschriftlich verändert worden sein.

Minderjährige:

Minderjährige benötigen ein eigenes Ausweisdokument und sollten das Einverständnis des/der Sorgeberechtigten nachweisen können, wenn sie alleine reisen oder nur von einem Elternteil begleitet werden.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:

Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Anforderungen der Fluggesellschaft:

Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Reisehinweis:

Auf vielen Flughäfen in Australien wird bei der Einreise ein Körperscan vorgenommen. Wird dieser verweigert, kommt es zu erheblichen Verzögerungen bei der Sicherheitsüberprüfung.

Visabestimmungen

Es wird ein Visum benötigt.

Visaarten:

E-Visum/ETA

Erläuterung: Das Visum kann online beantragt werden.Das e-Visum/die elektronische Einreiseerlaubnis kann online unter folgendem Link beantragt werden : https://www.homeaffairs.gov.auDas Visum berechtigt zu einem Aufenthalt von bis zu 3 Monaten.Durchschnittliche Bearbeitungszeit: 3-26 TageBitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit, je nach Aufkommen bei den unterschiedlichen Auslandsvertretungen, vom durchschnittlichen Wert abweichen kann.

Mitzuführende Dokumente:

  • Reisepass mit mindestens einer freien Seite

Wir empfehlen die Beantragung des Visums über unseren Partner visumPOINT. Durch die Angabe des Codes PASSOLUTION erhalten Sie 10% Rabatt. Zum Anbieter: www.visumpoint.de.

Transitvisabestimmungen

Visumpflichtige Personen benötigen ein Transitvisum.

Wenn folgende Bedingungen erfüllt sind, benötigen Reisende kein Transitvisum:

  • Reisende verfügen über ein Weiterreiseticket in ein Drittland
  • Reisende halten sich im Transitbereich des Flughafens auf
  • Die Weiterreise erfolgt innerhalb von 8 Stunden

Gesundheitliche Hinweise

Folgende Impfungen sind bei der Einreise vorgeschrieben:

  • Gelbfieber (siehe unten)

Gelbfieber:

Bei der Einreise aus Gelbfieber-Infektionsgebieten ist eine Gelbfieber-Impfung notwendig. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen. Die Impfung wird von allen Reisenden gefordert, die älter sind als 12 Monate. Dies gilt auch bei Transitaufenthalten von über 12 Stunden am Flughafen eines Landes, das Gelbfieber-Infektionsgebiet ist. Es kann jedoch auch nach kürzeren Transitaufenthalten zu Kontrollen kommen.

Aktuelle Länder mit Gelbfieber-Infektionsgefahr gemäß WHO:

Afrika:  Äquatorialguinea, Äthiopien, Angola, Benin, Burkina Faso, Burundi, Demokratische Republik Kongo, Elfenbeinküste, Gabun, Gambia, Ghana, Guinea, Guinea-Bissau, Kamerun, Kenia, Kongo, Liberia, Mali, Mauretanien, Niger, Nigeria, Senegal, Sierra Leone, Sudan, Südsudan, Togo, Tschad, Uganda, Zentralafrikanische Republik   Zentral- und Südamerika:  Argentinien, Bolivien, Brasilien, Ecuador, Französisch-Guayana, Guyana, Kolumbien, Panama, Paraguay, Peru, Suriname, Trinidad und Tobago, Venezuela

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:

  • Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
  • Hepatitis A
  • Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
  • Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten
  • Japanische Enzephalitis, bei besonderer Exposition

Masern:

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Kinder:

Bitte beachten Sie, dass für Kinder folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:

  • Dengue-Fieber

Achtung:

Wenn eine Reise in folgende Gebiete geplant ist, beachten Sie bitte die jeweils gültigen Reisebestimmungen: Heard und McDonaldinseln, Kokosinseln, Norfolkinsel, Weihnachtsinsel

Schlussbestimmungen

Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orintieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Ausgewählte Australien-Angebote

Erlebnisreisen in Australien

Sprache in Australien

Blick auf ein Buch und eine Landkarte
© Photo by Waldemar Brandt on Unsplash

Die offzielle Amtssprache in Australien ist Englisch. Für ca. 80% der Australier ist Englisch die Muttersprache. Daneben gibt es noch jede Menge weiterer Sprachen und Dialekte, wie z.B. kreolische Dialekte und die Sprachen der Aborigines.

Währung in Australien 

Blick auf australisches Geld
© Photo by Melissa Walker Horn on Unsplash

Gezahlt wird in Australien mit australischen Dollar (AUD). Es gibt 5, 10, 20, 50 und 100 AUD Scheine sowie 5, 10, 20 und 50 Cent sowie 1 und 2 AUD Münzen. Der aktuelle Wechselkurs (Stand Februar 2022) liegt bei etwa 1AUD = 0,63€

Zeitzonen in Australien

Strandzeit
© Photo by Victor Larracuente on Unsplash

Osten: Australian Eastern Standard Time (AEST) = Koordinierte Weltzeit (UTC) +10

Mitte: Australian Central Standard Time (ACST) = Koordinierte Weltzeit (UTC) +9,5

Westen: Australian Western Standard Time (AWST) = Koordinierte Weltzeit (UTC) +8

WO IN AUSTRALIEN SOLL ES HINGEHEN?

New South Wales

Blick auf ein Strand in New South Wales
© Photo by cat mastro on Unsplash

Sydney ist wohl Australiens bekannteste Metropole. Von den weißen Bögen des Opera House zur kultigen Sydney Harbour Bridge bis hin zum Surferparadies am Bondi Beach - Sydney ist ein echtes Unikat. Sauge das pulsierende Nachtleben der Stadt und das geschäftige Treiben in dich auf oder wage dich hinaus, um beinahe endlos erscheinende goldene Küstenstreifen, sanft geschwungene Täler voller Weinberge und üppige Wälder zu erkunden oder mach einen Trekking-Ausflug in die Blue Mountains.

Victoria

Blick auf einen Sonnenuntergang an einem Hafen in Australien
© Photo by Matt Brett on Unsplash

Die Regionen von Victoria sind sehr unterschiedlich und wunderschön. Reise entlang der weltberühmten Great Ocean Road, erlebe die faszinierende australische Tierwelt auf Phillip Island oder durchstreife uralte Regenwälder. Melbourne ist außerdem ein Ort, an dem sich Kunstinteressierte, Fashionistas, Foodies und Kaffee-Fans ein Stelldichein geben.

Northern Territory

Blick auf eine Wüsten Straße in Australien
© Photo by Jeremy Bezanger on Unsplash

Reise in das Herz Australiens und mache einen Trip ins Outback. Erlebe den majestätischen Uluru bei Sonnenauf- und -untergang und schlafe unter Millionen von Sternen inmitten der roten Wüste. Lerne die Geschichte der Aborigines kennen und tauche ein in wilde Natur im Kakadu Nationalpark. Das Outback ist riesig, es erstreckt sich über das Northern Territory und Südaustralien und steckt voller Abenteuer!

Queensland

Blick auf eine Küste in Australien
© Photo by Guillaume Marques on Unsplash

Dürfen wir vorstellen: Queensland, Australiens "Sunshine State"! Vom geschäftigen Treiben in Brisbane zu der Naturschönheit von Fraser Island deckt Queensland eigentlich fast alles ab, was du in Australien erleben solltest. Schnorchele am Great Barrier Reef, segele um die Whitsundays oder lerne Wellen reiten in Surfers Paradise!

Südaustralien

Blick auf ein Sonnenuntergang in Australien an einem Strand
© Photo by Christian Holzinger on Unsplash

Auch unter Namen wie ‘Radelaide’, die ‘City of Churches’, und der ‘Festival State’ bekannt, ist Adelaide eine eher ungewöhnliche australische Stadt. Mit ihrem klein wenig langsameren Lebensrhythmus ist Adelaide wohl so relaxt wie es nur geht. Entspanne am Strand oder genieße die gechillte Atmosphäre auf der Jetty Road. Nur eine Stunde in Richtung Norden von Adelaide aus liegt das berühmte Barossa Valley, eine Weingegend, aus der einige von Australiens besten Tropfen stammen.

Westaustralien

Blick auf einen See mitten in der Australischen Wüste umgeben von Palmen
© Photo by René Riegal on Unsplash

Wusstest du, dass Perth 19 Strände besitzt? Oder, dass du hier eine geführte Tour durch einige von Australiens besten Wildparks machen kannst? Da es so viel mehr zu bieten hat als nur Sonnenbaden sicherst du dir mit Westaustralien als Reiseziel garantiert dein großes Australien-Abenteuer.

Mehr erfahren

6 Highlights in Australien

Great Barrier Reef, Queensland

Blick auf das Great Barrier Reef in Australien
© Photo by Francesco Ungaro on Unsplash

Das Great Barrier Reef ist Teil des UNESCO Weltnaturerbes und erstreckt sich über 2.000 Kilometer entlang der Küste Queenslands. Nicht zu Unrecht wird es als eins der 7 Weltwunder der Natur bezeichnet. Du kannst diese beeindruckende Riff schnorchelnd, mit Tauchausrüstung oder einem Boot erkunden. Es besteht aus mehr als 1.000 Inseln wie den Whitsunday Islands und ca. 3.000 Einzelriffen. Es ist die Heimat von fast 500 Korallenarten sowie unzähligen Fisch- und Seetangarten.  Zudem trifft man hier auf Wasserschildkröten, Seekühe, Wale und Haie.

Red Centre, Northern Territory

Blick auf den Berühmten Berg in Australien
© Photo by Simon Maisch on Unsplash

Das „Red Centre“ ist, wie der Name schon sagt, das rote Herz Australiens. Es besticht durch seine beindruckenden Landschaften wie dem Uluru, Kata Tjuta oder dem Kings Canyon. Mach eine Tour in das Outback, erlebe die Kultur der Aborigines, erwandere den Larapinta Trail oder durchquere das Land mit dem berühmten „Ghan“ Zug.

Great Ocean Road, Victoria

Blick auf eine Straße in Australien entlang der Küste
© Photo by Weyne Yew on Unsplash

Ein Roadtrip über die legendäre Great Ocean Road ist ein absolutes „must do“ wenn du im Süden Australien unterwegs bist. Sie erstreckt sich über eine Strecke von ca. 400 km entlang des Südlichen Ozeans. Auf der Strecke ist Abwechslung pur angesagt, auf deinem Weg entlang der Great Ocean Road kommst du an Regenwäldern vorbei, siehst alte Vulkane und die schroffe Küste Victorias. Hier befinden sich auch die markanten Twelve Apostels und ein Highlight für Surfer, Bells Beach.

Kangaroo Island, Südaustralien

Blick auf ein Känguru an einer Küste in Australien
© Photo by Ondrej Machart on Unsplash

Als Tierliebhaber musst du auf jeden Fall die Kangaroo Islands, die Heimat vieler einheimischer Tierarten,  in Südaustralien besuchen. Sie ist die drittgrößte Insel Australiens und mit dem Flugzeug ab Adelaide oder der Fähre von Cape Jervis zu erreichen. Nirgendwo anders in Australien kannst du Kängurus, Koalas, Wallabys, Pinguine und Co. besser in freier Natur beobachten. Daneben gibt es auch noch unterirdische Höhlen, Nationalparks und einsame Strände und Buchten zu entdecken.

Blue Mountains, New South Wales

blick auf die Blue Mountains in Australien
© Photo by Timon Jenny on Unsplash

Die Blue Mountains zählen wegen ihrer Artenvielfalt an Eukalyptusbäumen zum Weltnaturerbe. Neben den riesigen Eukalyptuswäldern findest du dort abgelegene Wasserfälle, markante Sandsteinklippen wie die berühmten „Three Sisters“ und Höhlensysteme wie den Jenolan Caves. Die Region ist perfekt zum Mountainbiken, Klettern oder fürs Canyoning. Der Name „Blue Mountains“ kommt übrigens von einem feinen Nebel aus ätherischen Ölen der Eukalyptusblätter, der sich über die Berge legt und sie blau schimmern lässt.

Ningaloo, Westaustralien

Blick auf zwei Vögel in Australien
© Photo by Jeremy Bezanger on Unsplash

Das Ningaloo Reff im Westen Australiens erstreckt sich über eine Länge von etwa 300 km und ist Teil des Ningaloo Marine Park, welcher von der UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt wurde. Es ist die Heimat von Mantas, Schildkröten sowie unzähliger Fisch- und Korallenarten. Hier hast du auch die Möglichkeit mit dem größten Fisch der Ozeane, einem harmlosen Walhai zu schwimmen. Besuche auch die Shark Bay und die Delfine von Monkey Mia.

Nützliche Infos für deine Australien Reise

Getränke

Eine Flasche Wasser kostet ca. €1,60, ein einheimisches Bier (0,5l) in einer Bar bekommst du ab ca. €3,50 und einen Cappuccino gibt's für um die €3.

Essen

Ein Essen in einem günstigen Restaurant bekommst du für ca. €12 ohne Getränke, Fastfood schon für etwa die Hälfte ab €6.

Transport

Die Taxifahrten werden nach dem Taxameter abgerechnet. Für die Anfahrt werden etwa €2,50 berechnet, pro km kommen dann nochmal etwa €1,50 zum Fahrtpreis dazu.

Transportmittel

Gerade für Backpacker sind Überland-Busse eine günstige Alternative zu Camper und Mietwagen. Das Streckennetz ist sehr gut ausgebaut und mit den verschiedenen Buspässen ist man unterwegs jederzeit flexibel. Auch die Bahn ist eine günstige und komfortabele Alternative. Innerhalb der großen Städte stehen dir U- bzw. Straßenbahnen, Busse oder Fähren als Transportmittel zur Verfügung.

Unterkunft

Ein Mehrbettzimmer im Hostel in einer der großen Städte bekommst du ab ca. €15, ein Einzelzimmer für etwa das Doppelte und ein Zimmer in einem Motel auf deinem Roadtrip gibt's ab ca. €35. Für eine Nacht in einem Mittelklasse Hotel kannst du ab ca. €50 rechnen.

Zahlungsmittel

Neben Bargeld für kleinere Einkäufe, Taxi oder Bus empfielt sich in Australien auf jeden Fall der Besitz einer Kreditkarte. Mit dieser kannst du fast überall zahlen oder Geld abheben. 

Work & Travel in Australien

Kein Land bietet sich so sehr für Work & Travel an wie Australien. Verbinde die Möglichkeit unterwegs Geld zu verdienen mit der Gelegenheit dieses für spektakuläre Erlebnisse wieder zu investieren. Wir sagen dir was du verdienen kannst, wie du an einen Job kommst und was du zum Start wissen musst. 

© iStock

Benötige ich für die Einreise nach Australien ein Visum?

Als Deutscher Staatsangehöriger benötigst du für die Einreise nach Australien ein Visum. Dieses muss vor deiner Reise beantragt werden. Als "Tourist" kannst du dieses online beantragen ("eVisitor"). Wenn du für "Work & Travel" nach Australien kommst, benötigst du ein "Working Holiday-Visum". Gerne helfen wir dir bei der Beantragung deines Australien Visums

Wann ist die beste Reisezeit für Australien?

Wegen der Größe des Landes gibt es sehr unterschiedliche Klimabedingungen. Im Norden herrscht vornehmlich tropisches Klima mit durchweg angenehmen Temperaturen, wohingegen es im Süden eher gemäßigt ist und es während des australischen Winters auch mal recht kühl werden kann. Generell ist der australische Kontinent einer der trockensten Kontinente. In den australischen Sommermonaten (Nov-Apr) regnet es dabei im Norden am meisten, im Winter  (Mai-Okt)  gibt es im Süden die meisten Niederschläge. Im Zentrum des Kontinents fällt das ganze Jahr über kaum Regen.