Real-Time Reiseschutz

Stell dir vor, du reist z.B. durch Australien und verstauchst dir den Knöchel beim Pubcrawl oder bekommst plötzlich hohes Fieber und benötigst medizinische Hilfe. Normalerweise würdest du die Arzt-/ Medikamentenkosten erstmal selbst bezahlen, diese erst nach deiner Rückkehr melden und auf die Erstattung der Behandlungskosten warten. Ganz schön blöd, oder? Mit dem neuen Real-Time Reiseschutz ist das jetzt viel einfacher: Du rufst bei Allianz Travel an und der entsprechende Betrag wird direkt auf deine Real-Time Karte gebucht. Bingo! Damit kannst du deine Ausgaben beim Arzt oder in der Apotheke direkt bezahlen. So wird deine Reisekasse nicht belastet und du sparst dir die Schadenmeldung nach der Reise.

Deine Vorteile auf einen Blick:

Schnelle Hilfe Einfacher Ablauf
• Telefonische Soforthilfe und Beratung
• umgehende Zahlung im Schadenfall
• Keine Auslagen
• Kein Papierkrieg bei der Schadenmeldung
• Keine Gebühren

So funktioniert die Real-Time Reiseversicherung:

  • Unfall oder Krankheit während der Reise
  • Ein Anruf bei der Versicherung
  • Geldtransfer auf die Karte (mit PIN)
  • Besuch bei Arzt oder Apotheker vor Ort
  • Bezahlung der medizinischen Leistung mit der Karte
  • Keine weitere Schadenmeldung bei Rückkehr

Buche den Real-Time Reiseschutz zu deiner Reise-Krankenversicherung ohne Selbstbehalt für nur € 3,90 pro Monat hinzu. Deine Real-Time Karte bekommst du im Anschluss per Post zugeschickt.

Unser Tipp: Stecke die Real-Time Karte gleich in deinen Geldbeutel. Denn alles was du im Notfall brauchst (Telefonnummer und Kartennummer), befindet sich direkt auf der Karte.

Im Schadenfall setzt du dich über die angegebene Notfallnummer mit Allianz Travel in Verbindung. Die Mitarbeiter sind rund um die Uhr, sieben Tage die Woche für dich da. Im Telefongespräch wird geklärt, um welchen Notfall es sich handelt und sofort Geld auf deine Real-Time Karte geladen. Damit kannst du dann z. B. beim Arzt und in der Apotheke bezahlen oder an einem Geldautomaten weltweit Geld abheben. Alles ohne Auslagen und ganz ohne Stress für dich!

In der Regel ist der Schadenfall nach Abwicklung der Zahlung für dich beendet und es ist nicht notwendig, nach deiner Rückkehr weitere Dokumente einzureichen. Zu deiner eigenen Sicherheit empfehlen wir dir trotzdem für eventuelle Rückfragen die Rechnung(en) bis zu 6 Monate aufzubewahren.

 

Welche Reiseversicherung suchst du?