Ein paar Leute Radeln durch eine Stadt in Vietnam

Episches Vietnam:
Hanoi, Ho-Chi-Minh Stadt & handgemachte Nudeln

14 Tage

von Hanoi nach Ho Chi Minh City

ab € 899

Wie bringt man fast alles von Vietnam in einer einzigen 14-tägigen Reise unter? Das sagen wir dir nicht! Aber wir zeigen es dir gern. Mit Übernachtungen in epischen Hostels geht es von Hanoi bis nach Ho-Chi-Minh-Stadt, mit allen Highlights, Landschaften und mehr dazwischen. Auf geschäftigen Nachtmärkten, in Bars und Imbissbuden und bei einem Kurs im Nudelmachen verkostest du die besten vietnamesischen Spezialitäten. Beim Wandern durch die unglaublich schöne Landschaft siehst du historische Tunnel aus dem Vietnamkrieg, spektakuläre Reisfelder und umwerfende Küsten. Nimm dazu noch Zeit am Strand und die geschichtsträchtige Stadt Hoi An und du hast alles, was eine perfekte Reise braucht. Klingt himmlisch, oder?

Das ist inklusive:

  • Unterbringung: Herbergen (10 Nächte), Nachtzug (3 Nächte).
  • Mahlzeiten: 13 Frühstück, 2 Mittagessen, 3 Abendessen
    Flugzeug USD120-160 für nicht inbegriffene Mahlzeiten ein.
  • Transportmittel: Privatfahrzeug, Zug, Fahrrad, offener Jeep, zu Fuß.
  • einen Guide während der gesamten Reise, lokale Führer.
  • Foodie-Tour in Hanoi
  • Besichtigung der Tam-Chuc-Pagode
  • Besuch von Wet Market/Fischmarkt in Dong Hoi und Radeln durch die Natur
  • Besuch der Vinh-Moc-Tunnel
  • Besuch des Friedhofs An Bang
  • Besuch von Lang Co Beach
  • Tour von Hai-Van-Pass und Marmorberg
  • Spaziergang durch die Altstadt von Hoi An und Abend am Fluss
  • Alle Transfers zwischen den Reiseorten sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • Erstes Abendessen im Streets Cafe
  • Besuch der Thap Doi Cham-Tempel
  • Küstenspaziergang, Eoi Gio
  • Zeit am Strand in Qui Nhon und Nha Trang
  • Besuch von Gành Đá Dĩa
  • Rundgang durch Ho-Chi-Minh-Stadt mit Ben-Thanh-Markt
  • Karaokeabend
  • Alle Transfers zwischen den Reiseorten sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück

Die Reisetermine findest du hier.

Ist diese Reise etwas für mich?

Reiseart: Roamies by Hostelworld & G Adventures (Mitreißende, gesellige und geldbörsenfreundliche Abenteuer, bei denen epische Herbergen dein Zuhause sind.)

Reisestil: Basic (Einfache und saubere Hotels und Hostels; günstige öffentliche und private Transportmittel; zahlreiche optionale Aktivitäten.)

Fitness-Faktor: 2 - Leicht (Leichte Spaziergänge und Wanderungen, für fast alle Fitnessniveaus geeignet. Keine großen Herausforderungen.)

Reisetyp: Kleine Gruppe (Erlebnis in kleinen Gruppen; Max 24, durchschnittlich16.)

Mindestalter: 18-35

Reiseverlauf

Tag1
Hanoi

Ankunft zu jeder Zeit möglich. Mach es dir im Hostel gemütlich oder erkunde ein wenig die Stadt, bevor du am Abend die anderen Roamies triffst. Bereit, den Foodie in dir rauszulassen? Auf einem Spaziergang durch die Gassen und Märkte der Altstadt kannst du vietnamesische Favoriten wie „Nem ran“ und „Banh goi“ verkosten. Nach einem Zwischenstopp in einer Bar am Straßenrand geht es zum Hanoi Food Culture Restaurant, einem Projekt des G Values Fund, wo du den Kaffee probieren kannst, für den die Stadt berühmt ist. Hast du Spaß? Na und ob!

Inbegriffene Mahlzeiten:

Abendessen

Tag2
Hanoi nach Thành Phố Ninh Bình

Bereit, die unbekannteren Seiten von Vietnam zu sehen? Dann los! Zuerst besuchst du die Tam-Chuc-Pagode, die größte in Südostasien. Dann geht es weiter nach Ninh Binh, wo sich spektakuläre Klippen über den Reisfeldern erheben. Hier brauchst du keine Filter, denn diese Landschaft sieht auf Fotos immer perfekt aus. Danach hast du wohlverdiente freie Zeit zum Chillen. Du kannst im Hostel abhängen und bei einem Getränk neue Freunde kennenlernen oder mit Tretboot oder Fahrrad die Umgebung weiter erkunden. Mach einfach, worauf du Lust hast!

Inbegriffene Mahlzeiten:

Frühstück

Tag3
Thành Phố Ninh Bình nach Phong Nha

Der Tag gehört dir – also nutze ihn! Du kannst Tempel besuchen oder zwischen den Reisfeldern radeln oder wandern. Sprühst du vor Energie? Dann geh rauf auf den Hang Mua und erlebe die unglaublich schöne Aussicht auf die Landschaft. Hast du Lust auf Abenteuer? Erkunde mit einem kleinen Boot die Trang-An-Grotten – kleine Höhlen entlang der Kanäle und Seen, die nur vom Wasser aus zugänglich sind. Willst du es ruhig angehen? Dann chill im Hostel und sieh nach, was es in deinen Feeds Neues gibt. Egal, was du machst, vergiss nicht zu packen, denn abends geht es mit dem Nachtzug weiter.

Inbegriffene Mahlzeiten:

Frühstück

Tag4
Dong Hoi/Phong Nha

Bereit, noch tiefer in das Leben hier einzutauchen? Na und ob! Los geht es auf dem großen Fischmarkt von Dong Hoi, wo alle möglichen Fische und Meeresfrüchte verkauft werden. Hunger? Lass dir an einem Stand das traditionelle vietnamesische Frühstück Banh Mi schmecken. Es wird mit französischen Baguettes serviert und ist eine Mischung aus französischer und vietnamesischer Küche. Nachdem du Energie getankt hast, schwing dich auf ein Fahrrad und radle durch die wunderschöne Landschaft. Genug Abenteuer für heute? Es war ein langer Tag, also kannst du jetzt im Hostel in Phong Nha entspannen und Geschichten mit den anderen austauschen.

Inbegriffene Mahlzeiten:

Frühstück

Tag5
Phong Nha

Nutze einen freien Tag in Phong Nha, einem Paradies für Abenteuerlustige! Wie wäre es etwa mit Caving? Nutze die Gelegenheit, das größte Höhlensystem der Welt zu erkunden. Nimm auf jeden Fall deine Kamera (und eine wasserdichte Hülle dafür) mit, denn die Fotos hier werden deine Freunde auf Social Media richtig schön neidisch machen. Willst du lieber was anderes tun? Dein CEO hat die besten Insidertipps für Wander- und Radausflüge in dieser wunderschönen Natur. Hast du bei alldem Durst bekommen? Dann sei beim abendlichen Pub Crawl mit der Gruppe dabei. Das Abenteuer hat noch nie so gut geschmeckt!

Inbegriffene Mahlzeiten:

Frühstück

Tag6
Phong Nha nach Hue

Bereit für einen Ausflug in den Untergrund? Finde es heraus, wenn du hinabsteigst in die Vinh-Moc-Tunnel, die von Dorfbewohnern während des Vietnamkriegs gebaut wurden. Du kannst sie dir vorstellen wie die Tunnel von Củ Chi, nur ohne die Menschenmassen. Danach geht es nach Hue, wo du einen freien Nachmittag hast. Lust auf Abenteuer? Schwing dich auf den Rücksitz eines Motorrads für eine aufregende Stadttour. Lust auf Entdeckungen? Besuche die historische Zitadelle und die Königsgräber. Oder steht dir der Sinn eher nach Chillen? Dann lehn dich im Hostel zurück oder besuche eine Bar am Fluss. Geht es noch besser? Eher nicht.

Inbegriffene Mahlzeiten:

Frühstück

Tag7
Hue nach Hoi An

Bereit für einen Mega-Tag? Freu dich auf eine aufregende Fahrt in offenen Jeeps über den legendären Hai-Van-Pass. Der erste Halt ist bei der Stadt der Geister am berüchtigten Friedhof An Bang. Lust auf eine Abkühlung? Am herrlichen Lang Co Beach kannst du im Meer schwimmen und ein traditionelles Mittagessen genießen. Mach deine Freunde neidisch mit Fotos von der Bucht von Da Nang, einem verlassenen französischen Fort und der Marmorbergpagode. Hast du genug gesehen? Nie im Leben! Deshalb gibt es noch einen Rundgang durch die Altstadt von Hoi An, der in einer belebten Bar am Fluss endet. Wenn das nicht genial ist, was dann?

Inbegriffene Mahlzeiten:

Frühstück | Mittagessen

Tag8
Hoi An

Bereit für Entdeckungen? Hoi An hat so viel zu bieten und du hast einen ganzen Tag zur freien Verfügung, den du nach Belieben gestalten kannst. Erkunde die Altstadt mit dem Fahrrad oder dem Boot oder mache einen Ausflug nach My Son oder zur Goldenen Brücke und den Ba Na-Bergen. Kümmere dich nicht um die Details, dein Guide hat die richtigen Kontakte. Später triffst du dich mit deinen Roamies zum Abendessen im beliebten Streets Restaurant Café. Verlasse deine Komfortzone und probiere Nem Rán, Gỏi Đu Đủ Bò Khô oder wie wäre es mit Cao Lầu; hier findest du alle lokalen Favoriten. Lecker!

Inbegriffene Mahlzeiten:

Frühstück | Abendessen

Tag9
Hoi An nach Qui Nhon

Lust auf Nudeln? Dann kommst du heute voll auf deine Kosten! Der Tag beginnt mit einem Kochkurs in der von G Adventures unterstützten Kochschule Oodles of Noodles, wo du dein Werk danach natürlich auch essen kannst. Danach kannst du so viel (oder so wenig) tun, wie du willst. Fühlst du dich extravagant? Lass dir einen Anzug schneidern. Kreativ? Lerne, vietnamesische Lampions zu machen. Durstig? Dann setz dich in eines der vielen Lokale und Cafés am Fluss. Später geht es mit dem Nachtzug nach Süden. Mach es dir in deiner Kabine bequem und lass dich vom Schaukeln des Zuges in den Schlaf wiegen.

Inbegriffene Mahlzeiten:

Frühstück | Mittagessen

Tag10
Qui Nhon

Vom Bahnhof geht es zu Thap Doi und den beeindruckenden Cham-Tempeln. Hunger? Bei Eoi Gio gibt es ein vietnamesisches Frühstück und einen Spaziergang entlang der großartigen Küste. Bereit für den Strand? Klar doch! Und mit weißem Sand und kristallklarem Wasser ist Ky Co genau der Strand, an dem du jetzt sein willst. Diese abgelegene Bucht ist perfekt für einen gechillten Nachmittag oder einen Schnorchelausflug zu Korallen und bunten Fischen. Apropos Fisch: Später geht es zum Abendessen in eines der besten Fischrestaurants von Qui Nhon. Verkoste hier örtliche Spezialitäten wie Bun thit nuong, Banh Xeo und Banh beo chen. Hau richtig rein!

Inbegriffene Mahlzeiten:

Frühstück | Abendessen

Tag11
Qui Nhon nach Nha Trang

Heute steht eine Fahrt mit dem Privatfahrzeug an. Sieh nach, was es in deinem Feed Neues gibt, mach ein Nickerchen, aber sei wieder hellwach für den Zwischenstopp bei Gành Đá Dĩa. Dieser Küstenabschnitt mit seinen Basaltsteinsäulen ist ein fantastisches Fotomotiv, also schieß los! Danach geht es zum 100 Egg Mud Bath in der Küstenstadt Nha Trang. Genieße hier ein Bad in den bizarren, eiförmigen Schlamm- und Mineralbecken. Der Abend gehört dir. Bereit für eine Party? Hier ist immer was los und dein CEO kennt die besten Nachtclubs und Strandbars, in denen ihr so richtig abfeiern könnt. Wir hoffen nur, du hast im Bus vorgeschlafen!

Inbegriffene Mahlzeiten:

Frühstück

Tag12
Nha Trang nach Ho-Chi-Minh-Stadt

Süße Freiheit! Heute kannst du die Strände von Nha Trang nach Lust und Laune genießen. Finde einen schönen Platz, wirf dein Strandtuch aus, leg dich lang und genieße die Sonne. Oder schlendere die lange Promenade mit ihren Läden und Bars entlang. Du kannst auch im Wasserpark das Kind in dir rauslassen oder eine Schnorcheltour machen. Du hast die Wahl! Nachdem du dir den Sand abgeduscht hast, geht mit dem Nachtzug wieder zurück in die große Stadt.

Inbegriffene Mahlzeiten:

Frühstück

Tag13
Ho-Chi-Minh-Stadt

Willkommen in Ho-Chi-Minh-Stadt. Diese pulsierende Metropole wird dich nicht enttäuschen! Besuche auf einem Rundgang den belebten Ben-Tanh-Markt, den Wiedervereinigungspalast und das französische Viertel. Hunger? Dein CEO bestellt die berühmteste Spezialität der Stadt: Pho, das Frühstück für Champions. Nachdem du die leckeren Nudeln geschlürft hast, gehört der Tag ganz dir. Du kannst etwa eine Stadttour mit Cyclo oder Motorrad machen, die berühmt-berüchtigten Tunnel von Củ Chi besuchen oder einfach im Hostel chillen. Egal, was du tust, vergiss nicht, deine Stimmbänder aufzuwärmen und dich anzuziehen wie ein Rockstar, denn dann ist Karaoke angesagt. In einer der Top-Karaokebars der Stadt erwartet euch eine unvergessliche Abschiedsparty. Bei Neonlichtern, lauter Musik und begeistertem Publikum wirst du dich fühlen wie ein Star. Die Bühne gehört dir. Rocke sie!

Inbegriffene Mahlzeiten:

Frühstück

Tag14
Ho-Chi-Minh-Stadt

Verabschiede dich heute von deinen Roamies. Du kannst jederzeit abreisen oder diesen epischen Trip noch verlängern und durch das Mekong-Delta nach Kambodscha weiterreisen.

Inbegriffene Mahlzeiten:

Frühstück

Reisetermine

ReisenPreis
Oktober 2022-Januar 2024 (72 Termine)ab 899€*

Angebotsbedingungen

*Der angegebene Preis versteht sich pro Person in Euro. Vorbehaltlich Verfügbarkeit. Bitte sprich uns auf die detaillierten Angebotsbedingungen dieses Angebots an. 

Wenn du ab sofort bis 31.08.2022 bei uns die auf dieser Seite gezeigte Reise mit Abreisetermin zwischen 01.02.2022 und 30.04.2023 buchst, kannst du diese Reise bis zu 14 Tage vor Reisebeginn umbuchen.

Veranstalter der Reise ist Explorer World of Travel GmbH, Unternehmenssitz: Hüttenstraße 17, 40215 Düsseldorf. Es gelten die AGB des Veranstalters.