Ein Mädchen Fotografiert den Machu Picchu in Peru mit einem Handy

Auf den Spuren der Inka

8 Tage

Lima nach Cusco

ab € 1179

Du hast wenig Zeit, möchtest aber die historischen und kulturellen Highlights der Region – inklusive einer 4-Tages-Tour auf dem Inka Trail nach Machu Picchu – entdecken? Dann ist diese Reise genau richtig für dich. Der schweißtreibende Aufstieg wird mit großartigen Eindrücken von Bergen, Nebelwäldern und Dschungel belohnt. Wir führen unsere eigenen exklusiven Treks durch und legen Wert auf gute Ausrüstung und eine faire Behandlung unserer Träger.

Deine Inklusivleistungen:

  • Unterbringung: Hotels (4 Nächte), Camping (3 Nächte).
  • Mahlzeiten: 7 Frühstück, 4 Mittagessen, 3 Abendessen
    Plane USD140-185 für nicht inbegriffene Mahlzeiten ein.
  • Transportmittel: Flugzeug, Zug, privater Minibus, Wandern.
  • Englischsprachiger Guide in Lima und Cusco, spezialisierter Guide auf dem Inka Trail.
  • Besuch beim Weberinnenprojekt in der lokalen Gemeinde Ccaccaccollo, Ccaccaccollo
  • Parwa Community Restaurant im Heiligen Tal, Lamay
  • Geführte Besichtigung des Heiligen Tals
  • Töpferei-Vorführung
  • Wanderung auf dem Inka Trail mit lokalem Guide, Koch und Trägern (4 Tage)
  • Führung durch Machu Picchu
  • Inlandsflug
  • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück

Ist diese Reise etwas für mich?

  • Reiseart: Active (Wandern, Trekken, Biken, Raften und Kajakfahren überall auf der Welt – Erlebnisreisen für aktive Outdoor-Typen.)
  • Reisestil: Standard (Komfortable und atmosphärische Unterbringung der Touristenklasse; Mischung aus öffentlichen und privaten Transportmitteln.)
  • Fitness-Faktor: 4 - Anspruchsvoll (Einige Wanderungen in Höhenluft oder anstrengendere Aktivitäten, aber für die meisten gesunden Reisenden gut machbar.)
  • Reisetyp: Kleine Gruppe (Erlebnis in kleinen Gruppen; Max. 16, im Schnitt 12.)
  • Mindestalter: 12+ (Alle Reisenden unter 18 Jahren müssen von einem/einer Erwachsenen begleitet werden.)

Reiseverlauf

Tag1
Lima

Ankunft zu jeder Zeit möglich.

Tag2
Lima/Cusco

Flug nach Cusco. Freier Tag für Einkäufe oder eigene Entdeckungen. Optionale Stadtrundfahrt.

Inbegriffene Mahlzeiten:

Frühstück

Tag3
Cusco/Ollantaytambo

Ganztägige geführte Besichtigung des Heiligen Tals sowie Besuch eines Weberei-Projektes und einer örtlichen Töpfergemeinde. Besuche zum Mittagessen das Parwa Community Restaurant in Huchuy Qosco. Unternimm nach dem Mittagessen eine Wanderung zu den Speichern von Ollantaytambo und sieh dir die Ruinen an. Oder spaziere über die Kopfsteinpflasterstraßen und besuche eine örtliche Chicheria (Maisbier-Bar).

Inbegriffene Mahlzeiten:

Frühstück | Mittagessen

Tag4
Inka-Trail

Fahrt mit dem Minibus von Ollantaytambo zu km 82, wo die Wanderung beginnt.

Inbegriffene Mahlzeiten:

Frühstück | Mittagessen | Abendessen

Tag5
Inka-Trail

Wir brechen zeitig auf zum steilen Aufstieg nach Warmiwañusca, besser bekannt als Dead Woman's Pass. Mit 4.198 m ist dies der höchste Punkt der Wanderung. Die meisten Wanderer erreichen das Lager am frühen Nachmittag und haben danach genug Zeit, um zu entspannen und sich auszuruhen.

Inbegriffene Mahlzeiten:

Frühstück | Mittagessen | Abendessen

Tag6
Inka-Trail

Auf deinem Weg überquerst du zwei weitere Gebirgspässe und kommst an Ruinen vorbei. Der erste Pass ist der 3.950 m hohe Runquraqay, von dem aus Wanderer an wolkenlosen Tagen einen Blick auf die schneebedeckte Cordillera Vilcabamba werfen können. Wandere durch den Nebelwald zum zweiten Pass des Tages. Der sanft ansteigende Weg führt durch originale Inka-Bauten. Der höchste Punkt des Passes liegt auf 3.700 m Höhe. An wolkenlosen Tagen kannst du von hier aus die spektakuläre Aussicht über das Urubamba-Tal genießen.

Auf 3.650 m Höhe erreichst du die Ruinen von Phuyupatamarca, der „Stadt über den Wolken“. Du kannst entweder hier dein Zelt aufschlagen oder eineinhalb Stunden weiter in die Nähe der Wiñay Wayna Ruinen auf 2.650 m Höhe.

Inbegriffene Mahlzeiten:

Frühstück | Mittagessen | Abendessen

Tag7
Machu Picchu/Cusco

Der letzte Tag der Wanderung beginnt noch in der Nacht, damit wir bei Sonnenaufgang das Sonnentor erreichen. An wolkenlosen Tagen kannst du hier den ersten Blick auf die atemberaubenden Ruinen von Machu Picchu genießen. Wandere hinunter nach Machu Picchu und genieße eine geführte Besichtigung der Stätte und Zeit, um sie auf eigene Faust näher zu erkunden. Optional kannst du die Inka-Brücke besuchen, wenn dafür Zeit bleibt.

Nimm den Bus nach Aguas Calientes, wo du deinen Guide und die Mitglieder deiner Gruppe triffst, die auf die Wanderung verzichtet haben. Hier kannst du essen und entspannen, bevor du am Nachmittag mit dem Zug zurück nach Cusco fährst.

Inbegriffene Mahlzeiten:

Frühstück

Tag8
Cusco

Abreise zu jeder Zeit möglich.

Inbegriffene Mahlzeiten:

Frühstück

ReisePreis
Dezember 2021 - Dezember 2022 (37 Termine)Ab 1179€*

* Der angegebene Preis versteht sich pro Person in Euro. Vorbehaltlich Verfügbarkeit. Bitte sprich uns auf die Angebotsbedingungen der einzelnen Angebote an.

Wenn du ab sofort bis 31. März 2022 bei uns eine Reise mit Abreisetermin zwischen 1. November 2021 und 31. Dezember 2022 buchst, kannst du deine Reise bis zu 14 Tage vor Reisebeginn kostenfrei umbuchen.

Veranstalter der Reise ist Explorer World of Travel GmbH, Unternehmenssitz: Hüttenstraße 17, 40215 Düsseldorf. Es gelten die AGB des Veranstalters.