Moraine Lake, Banff, Kanada

Mietwagenrundreise Kanada
Große Parks des Westens

14 Tage

Ab/bis Vancouver inkl. Mietwagen und Unterkünfte

ab € 2685

Entdecke auf dieser Mietwagenrundreise zunächst Vancouver, die Perle am Pazifik, bevor du die atemberaubenden Rocky Mountains erkundest. Der Banff- und der Jasper Nationalpark bieten unfassbar schöne Kulissen und vielfältige Outdoor-Aktivitäten – wie z. B. Wandern, Reiten, Bootsfahrten oder Wildtierbeobachtungstouren. Begib dich auf die Spuren der Goldgräber in 100 Mile House, bevor du über Whistler wieder nach Vancouver zurückkehrst.

Das ist inklusive:

  • 13 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse
  • Mietwagen Kategorie Mittelklasse inkl.: unbegrenzten Meilen, Versicherungen; Steuern und Gebühren
  • örtliche Steuern

Reiseverlauf

Tag1
Vancouver

Nach deiner selbst organisierten Anreise beginnt deine Rundreise in Kanada. Der Rest des Tages steht dir in dieser aufregenden Stadt zur freien Verfügung. Erkunde den Queen Elizabeth Park, mit dem Little Mountain, ebenfalls sehr lohnenswert ist ein Besuch des Capilano Suspension Bridge Parks. In dem Park gibt es die namensgebende Capilano Fußgänger-Hängebrücke, die 137 Meter lang und 70 Meter hoch ist – nichts für Personen mit Höhenangst. Außerdem gibt es im Park den Cliffwalk, ein Weg, der auf Höhe der Baumwipfel entlang, durch Teile des Parks führt.

Tag2
Vancouver

Erkunde die schönsten Sehenswürdigkeiten dieser faszinierenden Stadt, wie zum Beispiel Gastown. Ein historisches Viertel in dem unabhängiges Design, Kultur und Mode groß geschrieben werden. Außerdem gibt es in Gastown zahlreiche Cafés, in denen du entspannen kannst. Die bekannteste Sehenswürdigkeit des Viertels ist eine Dampfuhr, die alle Viertelstunde eine Melodie spielt. Granville Island ist Treffpunkt von Künstlern, Studenten und Lebenskünstlern. Das ehemalige Industriegebiet ist heute Kulturzentrum. Empfehlenswert ist ebenfalls ein Besuch des Stanley Parks, am Rande der Stadt. Der Park ist mit einer Fläche von 4 km² einer der größten Stadtparks im Norden Amerikas. Auf einer erlebnisreichen Hop-on-/Hop- off-Stadtrundfahrt wirst du nichts verpassen.

Tag3
Vancouver - Penticton

Deine Fahrt führt durch die Coast Mountains und den malerischen Manning Provincial Park. Hier lohnt sich ein Zwischenstopp, denn es warten wunderschöne Spazierwege auf dich, wie zum Beispiel der Dewdney Trail, den du nur teilweise erwandern kannst, da er 36 km lang ist, oder der Rhododendron Flats. Auf letzterem erwartet dich zur Blütezeit (Anfang Juni) zahlreiche Rhododendronsträucher. Lohnenswert ist auch der Lightning Lake Loop, ein Rundweg, der ca. zweieinhalb Stunden dauert. Schließlich erreichst du am südlichen Ende des Okanagan Lakes den Ort Penticton.

Tag4
Penticton - Revelstoke 

Entdecke am Morgen das von einer langen Seenkette sowie Weinanbaugebieten geprägte Okanagan Valley. Anschließend fährst du durch malerische Landschaften mit Seen und Wasserfällen nach Revelstoke. Nutze die Zeit nach deiner Ankunft, um den Ort zu erkunden. Erfahre mehr über den historischen Ort im Revelstoke Museum, bummele durch die Geschäfte oder verweile in einem der Cafés. Empfehlenswert ist ebenfalls eine kurze Wanderung. Der Soren Sorensen Trail ist ein kurzer Rundweg, auf dem du zwischen einer 30-minütigen oder einer anderthalbstündigen Strecke wählen kannst. Ein weiterer, längerer Weg, um die Natur um Revelstoke zu erkunden, ist der dreieinhalbstündige Lindmark Trail.

Tag5
Revelstoke - Banff 

Deine Reise führt dich heute nach Banff. Auf dem Weg dorthin durchquerst du den Glacier Nationalpark, den ältesten Nationalpark Kanadas, mit seinen beeindruckenden Gletschern und dem Rogers Pass. Im Anschluss erreichst du Banff mit seinen vielen Shopping- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Gehe auf eine erste Entdeckungstour durch den Ort und bereite deine Tour für den nächsten Tag vor. Informationen erhält du in deiner Unterkunft oder im Banff Visitor Centre.

Tag6
Banff Nationalpark

Erkunde heute Banff und seine Bergwelt. Wir empfehlen dir eine Gondelfahrt zum Sulphur Mountain, den Besuch des wunderschön gelegenen, ehrwürdigen Fairmont Banff Spring Hotels, eine Raftingtour auf dem Lake Minnewanka oder einen zweistündigen Ausritt in die kanadischen Rockys (alle optional). Empfehlenswert ist auch eine Wanderung zum Moraine Lake, der tief türkise See wird vom Gletscherwasser der kanadischen Rockies gespeist. Informiere dich in jedem Fall über mögliche Sicherheitsvorkehrungen, die eventuell getroffen werden müssen unter anderem auf Grund von Bären, die hier leben.

Tag7
Banff - Jasper

Ein weiterer Tag in den eindrucksvollen Rockies erwartet dich. Über den Icefields Parkway, eine der schönsten Panoramastraßen Kanadas, gelangst du nach Jasper. Unterwegs solltest du einen Stopp am Peyto Lake und am Columbia Icefield einplanen.

Tag8
Jasper Nationalpark

Das Erlebnis des Jasper Nationalparks mit seiner eindrucksvollen Bergwelt zählt zu den Höhepunkten dieser Reise. Hast du Lust auf eine Bootstour auf dem idyllischen Maligne Lake, eine Tour zu den heißen Quellen Miette Hot Springs oder eine Fahrt mit der Jasper Tramway? Egal, für welche Aktivität du dich entscheidest, es wird ein Tag mit schönen Erlebnissen, die du so schnell nicht vergessen wirst.

Tag9
Jasper - 100 Mile House 

Heute folgst du den Spuren der Trapper und Indianer. Unterwegs passierst du die höchste Erhebung der Rocky Mountains, den Mount Robson, sowie den Wells Gray Provincial Park mit seinen tiefen Wäldern. Wenn die Zeit es zulässt, lohnt sich ein Zwischenstopp in Blue River und Clearwater, bevor du schließlich in 100 Mile House ankommst.

Tag10
100 Mile House

100 Mile House wurde im 19. Jh. zur Zeit des großen Goldrausches gegründet. Auf der historischen Route „Cariboo Wagon Road“ unterbrachen damals die Goldgräber ihre Reise in diesem Roadhouse. Mache heute eine Radtour, gehe wandern oder erkunde die Umgebung auf dem Rücken eines Pferdes. Erkundige dich über verschiedene Aktivitäten im South Cariboo Visitor Center.

Tag11
100 Mile House - Whistler

Eine landschaftlich reizvolle Fahrt führt dich entlang des Cariboo Highways und der Duffey Lake Road mit überwältigenden Ausblicken auf Seen und schneebedeckte Berge. Der Tag endet im Ferienort Whistler, Mitaustragungsort der Olympischen Spiele 2010 in Vancouver. Lasse den Abend bei einem Essen in einem der zahlreichen Restaurants ausklingen.

Tag12
Whistler

Der Ort bietet seinen Besuchern eine Fülle an Freizeitaktivitäten. So kannst du hier wandern, Kanu fahren, windsurfen, Tennis oder Golf spielen (optional). Aber auch ein Einkaufsbummel durch das hübsche Ortszentrum ist zu jeder Jahreszeit lohnenswert. Empfehlenswert ist die Fahrt mit der „PEAK to PEAK - Gondel" , welche die Blackcomb Mountains mit den Whistler Mountains verbindet. Die Seilbahn ist mit 436 Metern die höchste ihrer Art – genieße eine 360° Aussicht über Whistler Village!

Tag13
Whistler - Vancouver

Nach einem entspannten Vormittag brichst du zu deiner letzten Etappe auf. Eine zweistündige Fahrt bringt dich nach Vancouver. Besuche am Abend ein Restaurant oder tauche ins Nachtleben der Stadt ein. Dein Hotel befindet sich in der Nähe des Flughafens.

Tag14
Vancouver

Heute endet deine Reise durch Kanadas Westen.

Angebotsbedingungen

Der angegebene Preis versteht sich pro Person in Euro im DZ. Vorbehaltlich Verfügbarkeit. Bitte sprich uns auf die Angebotsbedingungen der einzelnen Angebote an. Preisbeispiel für Reisebeginn am 01.05.23.

Veranstalter der Reise ist Explorer World of Travel GmbH, Unternehmenssitz: Hüttenstraße 17, 40215 Düsseldorf. Es gelten die AGB des Veranstalters. 

Es gelten besondere Bedingungen zu Bezahlung und Ticketausstellung.

Ankunft und Abreise innerhalb der angegebenen Reisezeit (14 Tage).

Saisonüberschneidende Buchungen müssen gesondert berechnet werden.

Bitte beachte die zum Zeitpunkt des Abflugs gültigen Einreise- und Gesundheitsbestimmungen; wir informieren dich gerne.

Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität: Dieses Produkt ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Dein STA Travel Expert erstellt dir jedoch gerne ein Angebot, das deinen individuellen Bedürfnissen entspricht.

Abfahrten

  • Täglich

Nicht eingeschlossen

  • Flughafentransfers; Mahlzeiten, Getränke; Eintrittsgelder; Trinkgelder; Parkkosten; Ausgaben persönlicher Natur; Benzin

Bitte beachte

  • Die Sternekategorisierung bei den Unterkünften gilt als Anhaltspunkt, je nach örtlichen Gegebenheiten und Verfügbarkeiten kann es zu Abweichungen kommen.
  • Optionale Aktivitäten: Gerne stellen wir dir ein individuelles Aktivitätenpaket zusammen.
  • Es gelten besondere Stornierungsbedingungen.