Zwei junge Leute die im dunkeln im Wald sind

Naturreservat mit Schildkröten & Krokodilen am Pazifik

21 Tage

Organisation, Projekt-Platz, Unterbringung & mehr

ab € 1490

Inklusivleistungen - 
Volunteering Costa Rica

  • Organisation des gesamten Aufenthalts inkl. Platzierung im Projekt
  • Unverbindliche Beratung und Zusendung eines Flugangebotes
  • Unterstützung bei der Reisevorbereitung (Impfschutz, Versicherung, Sicherheit)
  • Abholung vom Flughafen und erste Übernachtung in San José
  • Vollverpflegung
  • Orientierungsprogramm
  • Rainbow Family T-Shirt
  • Teilnahme-/Praktikumsbescheinigung
  • 24/h Notfallnummer

Das Basispaket bei einer Teilnahme von 3 Wochen kann bis zu 21 Wochen für 270€ / Woche verlängert werden. 

Übersicht zum Freiwilligenprojekt

Mögliche Anreisetage:
Samstag

Alter: 
18 bis 50 Jahre

Sprachkenntnisse: 
Grundkenntnisse Spanisch oder Englisch erforderlich; Spanisch-Sprachkurs vor Ort möglich

Sonstige Voraussetzungen
Körperliche Fitness erforderlich

Projektstart: 
ganzjährig
Schildkrötensaison nur Juli bis Dezember

Einsatzdauer: 
ab 3 Wochen
maximal 12 Wochen

Projekt-Standort: 
Ojochal, Costa Rica

Unterkunft: 
Volunteer-Haus auf dem Projektgelände

Verpflegung: 
Montag bis Freitag: Vollpension (es wird gemeinsam im Team gekocht)

Hinweis
Ferienzeiten: Das Projekt ist über Weihnachten geschlossen. Diese Zeit kannst du aber natürlich gerne nutzen, um das Land zu sehen und zu reisen. Solltest du dich  jedoch entscheiden, in deiner Unterkunft zu bleiben, dann müsstest du die Woche als reguläre Woche bezahlen. 

Dein Ablauf im Projekt

Forschung, Aufklärung, Umweltschutz

In der Station wirst du Teil eines richtigen Forscher*innen-Teams. In einer Schicht arbeiten immer 2 bis 4 Freiwillige mit einem festangestellten Teammitglied zusammen. Ihr werdet Tierarten untersuchen und gelegentlich auch Aufklärungsarbeit betreieben, zum Beispiel Schulklassen durch das Reservat führen. Zudem werdet ihr Bäume pflanzen und das Reservat von Müll säubern. Die genauen Tätigkeiten können nach Saison und Bedarf des Projekts variieren.

Schutz für Schildkröten  

Die Schildkröten kommen nur Juli bis Dezember an den Strand. Die besten Monate, um Baby-Schildkröten zu sehen, sind September bis Dezember. Als Volunteer unterstützt du dabei, die Brutplätze vorzubereiten, Eier einzusammeln und den Fortschritt der Aufzucht zu überwachen. Hier erfährst du, weshalb der Schutz der Schildkröteneier wichtig ist.

Untersuchung von Krokodilen, Säugetieren, Schlangen oder Vögeln

Je nach deinen Vorlieben kannst du auch mit anderen Tieren arbeiten: In Patroullien lauft ihr im Team die Küstenregion ab, sucht die Tiere, vermesst sie, untersucht sie auf ihren gesundheitlichen Zustand und katalogisiert sie. 

Du kannst auch zwischen diesen Bereichen wechseln. Jedoch bitten wir alle Freiwilligen offen und flexibel zu sein, die Aufgaben zu tun, die jeweils anstehen. Das Team vor Ort wird natürlich versuchen individuellen Wünschen nachzukommen. Es muss aber je nach Bedarf neu entschieden und organisiert werden. Wir bitten um dein Verständnis. 

Arbeitszeiten

Du arbeitest an 5,5 Tagen pro Woche jeweils 6 Stunden. Die Arbeit findet häufig nachts statt. In deiner Freiziet kannst du im Volunteer-Haus entspannen, geführte Touren buchen oder Ausflüge in die umgebenden Städte machen.