Hausboot mieten in Frankreich

Frankreich bietet mehr als Eiffelturm und das Versailler Schloss. Bei einer Hausboot-Tour lernst du Frankreich abseits der Touristenpfade kennen und wir versprechen dir, du wirst begeistert sein. Es gibt 9 Fahrgebiete über das ganze Land verteilt. Der Canal du Midi im Süden, der Burgund und das Elsass im Osten des Landes sind populäre Regionen für deine Bootstour.

Aktuelle Hausboot-Deals für Frankreich

Jetzt unverbindliches Angebot erhalten

Ohlàlà! Frankreich bietet dir viele Regionen für dein Hausboot-Abenteuer und drei davon stellen wir dir hier vor. Und ob Kulinariker, Landschaftsfetischist, Weinliebhaber, Chill-Weltmeister oder Hobby-Historiker - in Frankreich gibt's für jeden was. Lass dich von uns beraten, finde die für dich passende Route, Hausboot mieten & los geht's!

Canal du Midi

Der 1694 fertiggestellte Canal du Midi ist Unesco Welterbe und ein wahres Meisterwerk. 240 Kilometer lang verbindet er den Atlantik mit dem Mittelmeer und wurde als Handelsroute genutzt. Aquädukte, Brücken, 91 Schleusen, ein Tunnel und etwa 40.000 Platanen entlang des Ufers zeichnen diese Strecke aus. Von Toulouse bis zum Mittelmeer kannst du auf dieser Strecke Weine verkosten, Rad fahren und mittelalterliche Dörfer und Festungen erkunden. Kathedralen, Schlösser und antike Ruinen bieten dir coole Foto-Spots. Carcassonne ist ein Must-See genauso wie die Museen in Castelnaudary, Béziers, Narbonne und Toulouse. Chille in den vielen Cafés und genieße die Landschaft. 

Die Hausbootsaison 2022 für diese Region beginnt am 27. März und endet am 31. Oktober 2022. 

Chillen in Toulouse 

Burgund

Der Burgund ist bekannt für guten Wein und Schlemmerküche. Schon die alten Römer haben hier ihre Zelte aufgeschlagen. Im Burgund kannst du die Region Franche-Comté und die Region Nivernais & Loire befahren. Die Petite Saône, die Grande Saône und die Sell in Franche-Comté sind einfach zu befahren und daher für Anfänger gut geeignet. Ebenso die abgehenden Kanäle eignen sich für deine Bootstour. Die Region Nivernais & Loire ist perfekt für Fahrradtouren und den Canal du Nivernais bezeichnet man oft als den hübschesten Kanal Frankreichs. Die Wasserwege im Burgund sind Heimat zahlreicher Tier- und Vogelarten und die Ufer sind üppig bewachsen. Wusstest du, dass mehr als 200 Millionen Flaschen Burgunder Wein jedes Jahr verkauft werden? 

Die Hausbootsaison 2022 für diese Region beginnt am 1. April und endet am 31. Oktober 2022.

Auf einen Burgunder nach  

Chalon-sur-Saone

© leboat

Elsass

Auf einer Tour im Elsass schlägst du gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Zwei Kanäle verbinden Deutschland und Frankreich und machen deine Hausboottour zu einer einmaligen Mischung unterschiedlicher Kulturen. Entdecke auf dieser Tour Seen, Dorfcafés, Moorlandschaften, Schlösser und das Europäische Parlament. Burgen und Kathedralen in dieser Zwei-Länder-Region zeugen von der geschichtsträchtigen Vergangenheit. 21 Naturschutzgebiete sind hier in der Region zu finden ebenso wie eine reiche Flora und Fauna. Erlebe diesen bunten Mix à la Hausboot. Am Canal de la Marne au Rhin zogen noch vor wenigen Jahrzehnten Traktoren schwere Holzlastkähne über den Kanal aber heute wird der Kanal nur noch touristisch genutzt.

Die Hausbootsaison 2022 für diese Region
beginnt am 1. April und endet am 31. Oktober 2022.

Auf einen Abstecher an die Saarschleife 

© leboat

Unsere Hausboote - für jeden was dabei!

Standard

Die Boote im klassischen Design verfügen über eine einfache und zweckmäßige Ausstattung.

Comfort & Comfort Plus

Die Ausstattung in den Mittelklasse-Booten ist von guter Qualität und variiert je nach Bootsmodell. 

Premier

Die Premier-Boote sind geräumig und verfügen über eine Designerausstattung.

Alles klar und es kann losgehen?

Dann schick uns jetzt deine Anfrage!