Einige Schildkröten in einem Auffangbecken

Freiwilligenarbeit mit Schildkröten auf Sansibar

14 Tage

Organisation, Projekt-Platz, Unterbringung & mehr

ab € 1195

Gefährdete Meeresschildkröten retten – war das nicht schon immer dein Traum? In unserem Projekt in Sansibar kannst du aktiv dazu beitragen, dass diese imposanten Meeresbewohner nicht aussterben. Die Schildkröten wachsen in einer sicheren Umgebung auf und werden später in den Ozean entlassen. Du pflegst Jungtiere, kümmerst dich um kranke Meeresschildkröten, hilfst dabei, den Strand sauber zu halten und vieles mehr. Sei dabei!

Inklusivleistungen - 
Volunteering Tansania

  • Organisation des gesamten Aufenthalts inkl. Platzierung im Projekt
  • Unverbindliche Beratung und Zusendung eines Flugangebotes
  • Abholung am Flughafen
  • Eindrucksvolle Tagestour
  • Unterbringung im Volunteer House
  • WiFi in der Unterkunft
  • Vollverpflegung
  • Getränke nur zum Frühstück inklusive (Saft & Kaffee)
  • Orientierungsprogramm
  • Lokale SIM-Karte mit Datenvolumen (einmalig)
  • 24/h Notfallnummer
  • Unterstützung bei der Reisevorbereitung (Impfschutz, Versicherung, Sicherheit)
  • Teilnahme-/Praktikumsbescheinigung

Das Basispaket bei einer Teilnahme von 2 Wochen kann bis zu 10 Wochen für 250€ / Woche verlängert werden. 

Übersicht zum Freiwilligenprojekt

Mögliche Anreisetage: Sonntag / Mittwoch

Alter: Ab 16 Jahren

Anforderungen: Interesse an Meeresschildkröten und Wildtierschutz 

Sprache: Gute Englischkenntnisse

Standort: Nord-Sansibar

Einsatzdauer: 2 Wochen bis 3 Monate

Unterkunft: Mehrbettzimmer im Projekt, Übernachtung in Dar es Salaam bei später Ankunft

Verpflegung: Vollpension

Transferleistungen: Transfer von Dar es Salaam ins Projekt

Arbeitskleidung: Bequeme Kleidung, die vor der Sonne schützt.
Bei Kontakt mit der Bevölkerung angemessene Kleidung, die Schultern und Knie bedeckt.

Dein Ablauf im Projekt

Das Projekt mit ca. 28 Mitarbeitenden, das von einer lokalen Nichtregierungsorganisation betrieben wird, setzt sich aktiv für den Schutz der Meeresschildkröten ein und leistet auch Aufklärungsarbeit in Sachen Schildkröten-Schutz unter der Bevölkerung. In der Einsatzstelle wachsen rund 180 Schildkröten in einer sicheren Umgebung auf: 150 Meeresschildkröten leben direkt auf dem Projektgelände und 30 größere Tiere in der nahen Lagune. Jedes Jahr im Februar werden die Tiere in den Ozean entlassen. Da das Projekt keine staatlichen Gelder bekommt, ist es auf die Hilfe von Volunteers angewiesen.

Deine Aufgaben im Projekt

In diesem Projekt erwarten dich unterschiedliche Aufgaben wie:

  • Checken der Wasserqualität der Becken
  • Austausch des Wassers in den Becken und im Sea Turtle Hospital
  • Allgemeine Reinigungsarbeiten
  • Sammeln von Seegras im Indischen Ozean
  • Säubern der erwachsenen Schildkröten
  • Behandlung von kranken Schildkröten (je nach Vorkenntnissen)
  • Reinigung der Lagune (Beseitigung von Blättern und Plastik)
  • Messung der geschlüpften Schildkröten
  • Messung der Jungtiere
  • Kontrolle der Netze
  • Reparaturarbeiten an den Netzen
  • Strand-Säuberung

Nachdem dir die Mitarbeitenden gezeigt haben, was es bei den jeweiligen Aufgaben zu beachten gibt, kannst du sie ausführen. Dir wird dabei bestimmt keine Minute langweilig werden!

Dein Arbeitsalltag im Projekt

Du arbeitest montags bis freitags jeweils ca. 4 bis 6 Stunden (variiert, je nach Arbeitsbedarf). Nach dem Frühstück triffst du dich mit deinen Kollegen, um mit ihnen das Wasser in den Becken auszutauschen, Seegras zu sammeln und die Meeresschildkröten zu säubern. An anderen Tage hilfst du bei Instandhaltungsarbeiten, Schildkröten-Messungen und Reinigungsarbeiten. Mittags isst du zusammen mit den anderen Volunteers. Einmal pro Woche erstellt ihr gemeinsam einen wöchentlichen Speiseplan.

Freizeit

In deiner Freizeit kannst du an den paradiesischen Stränden chillen, tauchen gehen oder Ausflüge in die Umgebung machen, zum Beispiel nach Sansibar-Stadt. Schlendere in der Altstadt Stone Town durch die engen Gassen und schau dir die hübschen Häuser aus hellem Korallenkalkstein an! Decke dich in den kleinen Läden und auf den Märkten mit exotischen Gewürzen wie Gewürznelken, Vanille, Kardamon und Zimt ein oder kaufe afrikanische Handwerkskunst und bunte Tücher! 

Veranstalter der Reise ist Explorer World of Travel GmbH, Unternehmenssitz: Hüttenstraße 17, 40215 Düsseldorf. Es gelten die AGB des Veranstalters.